Ist das die Richtige? Ein Selbsttest. - Paarcoach Anke Enders

Direkt zum Seiteninhalt

Ist das die Richtige? Ein Selbsttest.

Check It Out


Jede gemeinsame Arbeit und das Erreichen von Zielen wird umso einfacher, je besser man zueinander passt. Besonders bei einer Paarberatung handelt sich ja um sehr persönliche Themen!
Da sollte die Chemie zwischen Klient und Berater stimmen, und eine möglichst angenehme und konstruktive Arbeitsatmosphäre gegeben sein.


Diese kleine Checkliste soll Ihnen ein erstes Gefühl dafür geben, was dabei wichtig ist – noch vor unserem ersten Telefonat.



Wenn Sie die folgenden Aussagen überwiegend mit „Ja“ beantworten, ist das ein Indiz für eine zukünftige gute und ergebnisreiche Zusammenarbeit:

  • "Für mein Leben, meine Gedanken, Gefühle und Handlungen bin ich bereit auch die Verantwortung zu übernehmen. Schließlich bin ich der Einzige, der ganz unmittelbaren Zugang zu ihnen hat."


  • "Daher bin ich auch bereit nach meinen eigenen Anteilen an unserer derzeiten Lebenssituation zu suchen, statt mich ausschließlich an den Fehlleistungen meines Partners fest zu beißen."


  • "Ich suche keine vorgefertigte Lösung, sondern eine Gesprächspartnerin, die ganz bei mir, uns und der Sache ist. Eine, die sensibel und zielgerichtet nachfragt, dran bleibt, und gemeinsam mit uns eine, für uns persönlich passende, Lösung erarbeitet."


  • "Mir ist durchaus klar, dass das Beschreiten neuer Wege meist auch mit Unsicherheiten und bisweilen etwas 'unliebsamen' Einsichten verbunden sein kann. Und ich bin bereit, mich auch mit diesen ungeschminkt auseinander zu setzen."


  • "Kurzfristige Ergebnisse sind zwar ebenfalls wünschenswert, besonders wichtig ist mir aber der Blick auf langfristige Wirkungen. Von neuen Erkenntnissen profitiere ich ja in der gesamten Zukunft."


  • "Ich habe Freude an anspruchsvollen Gesprächen, Fragen und Gedankenspielen. Was mein Denken und meine persönliche Entwicklung vorantreibt, kann schließlich nur vorteilhaft für mich sein."


  • "Ich kann mich auf intensive Gespräche und sehr persönliche Themen einlassen und bin bereit auch mal völlig Unerwartetes auszuprobieren."


  • "Ich bin bereit Zeit und Energie in die Entwicklung einer besseren Zukunft zu investieren. Nicht nur in der Beratung selbst, sondern auch in der konsequenten Umsetzung des Erarbeiteten im Alltag."


  • "Oben genannte Dinge fallen mir nicht ganz so leicht wie ich es gern hätte. Daher will ich zielgerichtet und mit Entschlossenheit daran arbeiten genau das zu ändern."



Sie möchten mehr
zum möglichen Ablauf wissen? Sie haben Fragen? Die Antworten sind nur einen Anruf entfernt:

(040) 24 42 35 - 26



Mein kostenloses Buch ist nun abrufbar!
Kostenlose Webinare gibt's erst demnächst wieder. ;-)




Hochzeit = Happy End? Oder erst der Anfang der Geschichte? Weiterlesen...

Der Zahn der Zeit nagt auch an Beziehungen. Doch... muss das so sein? Weiterlesen...

Nach der Scheidung ist endlich Ruhe? Schön wär's. Denn dafür will oft erst gesorgt sein. Weiterlesen...

Familie ist toll. Und mitunter ein toller Burnout-Anbieter. Das muss nicht sein. Weiterlesen...

Abflug der Nestlinge: Doch gibt's auch ein Leben nach "der Familie"? Weiterlesen...




Nur den Anschluss nicht verpassen!
Trennung = "Die Freiheit, die ich meine"? Oder stattdessen ein vielfaches Verlustgeschäft? Weiter lesen...




Hier gibt's was auf die Ohren! ;-)

Umbruchphasen sind hart. Keiner kommt um sie herum. Wie damit umgehen, mit dem... "Rauswurf aus der Komfortzone"




"...der absolut hilfsbereiteste Mensch, der mir je begegnet ist..." Weiterlesen...




Coach auf der (TV-)Couch bei "Hamburg 1", Thema: Seitensprünge



Zurück zum Seiteninhalt