Telefon- und Online Coaching hat definitive Vorteile. - Paarcoach Anke Enders

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Telefon- und Online Coaching hat definitive Vorteile.

Wer? Wo? Wieviel?

Sie fragen sich, ob das denn ähnlich effektiv sein kann, wie ein Besuch in der Praxis?
Ja, unter Umständen sogar effektiver! Und dafür gibt's gleich mehrere Gründe:


1. Online und Telefon Coaching ist barrierefreier

Die meisten Klienten bevorzugen sicherlich sich persönlich zu treffen. Für manch einen ist das jedoch schlicht keine Option.

Für jemanden der weit außerhalb der Stadt lebt, nicht mobil oder beruflich viel unterwegs ist, die Kinder oder alten Eltern nicht allein lassen kann, ist es oft die einzige Chance sich effektive Hilfe zu verschaffen. Vor allem eine möglichst zeitnahe. Ohne Warteliste.

Zudem kann man per Telefon oder Online Coaching auch auf Reisen oder nach einem Umzug völlig problemlos in Kontakt bleiben.


2. Ersparnis an Zeit, Energie, Geld

Da weder Klient noch Coach erst aufwendig zu einander hin reisen müssen, lässt sich mit jeder Telefon oder Online Sitzung Zeit, Energie und sogar bares Geld sparen.

Bei Onlinesitzungen sparen Sie sogar bis zu 29 EUR pro Stunde. Allein für jede Sitzung, von wegfallenden Anfahrtskosten mal ganz abgesehen.

Eine Online oder Telefon Session kann zudem viel einfacher in Ihren Tagesablauf integriert werden. Sie ist z.B. vielleicht sogar mal vor der Arbeit oder in der Mittagspause drin. Besonders für Schichtdienstler und Selbstständige kann das eine enorme Erleichterung sein.


3. Coaching im eigenen Lebens-Raum

Der Lieblingstee dampft auf dem Tisch, mit Telefon oder Laptop auf's Sofa gekuschelt... und schon ist man bereit für's Telefon oder Online Coaching.

Soll's draußen doch ruhig stürmen oder schneien. Das macht's drinnen noch gemütlicher! ;-)

Menschen fühlen sich zudem oft auch viel sicherer in den eigenen vier Wänden, und können sich dort leichter aussprechen.

Selbst krank im Bett zu liegen ist plötzlich kein echtes Hindernis mehr, um sich helfen zu lassen. Wenn man noch "Stimme" und einen Internetzugang hat. Aber auch, wenn man völlig gesund ist, darf man sich natürlich diese Annehmlichkeit gern gönnen. ;-)


4. Effektivitätsverlust? Pustekuchen.

Laut Studie der Universität Zürich kann Online Therapie und Coaching exakt so erfolgreich sein kann wie die üblichen Sitzungen vor Ort. Bisweilen sogar erfolgreicher. Nutzer von Online Therapien wiesen z.B. geringere Rückfallquoten als ihre Kontrollgruppe auf. Wie das?

Wenn auch Schriftliches zur Verfügung gestellt wird, kann man es z.B. wiederholt lesen, und sich Hilfreiches jederzeit wieder hervor holen. Ein entscheidender Vorteil vor reinen Gesprächen. Weshalb ich seit Jahren meinen Klienten auch gern schriftliches Arbeitsmaterial mit gebe. Auch jenen, die lieber in meine Praxis kommen möchten.


5. Online = Unpersönlich? Ganz im Gegenteil.

Patienten derselben Studie beurteilten den Kontakt mit ihrem Therapeuten sogar als persönlicher als die Kontrollgruppe, die diesem Therapeuten Aug in Aug gegenüber gesessen hatte.

Durch die “kuschelige” Atmosphäre im eigenen Zuhause kann ein Videoanruf oder die angenehme Stimme im Telefonhörer sogar als weitaus intimer empfunden werden, als die Sitzung in der Praxis.


6. Doch was ist mit "alle  Sinne nutzen"?

Die Körpersprache des Gegenübers zu deuten wird natürlich bei einem Videoanruf etwas erschwert. Man kann ja nicht die ganze Person sehen. Bei einer Telefonsitzung fällt genau das sogar komplett weg.

Online und Telefon Coaching ist eben anders als eine Sitzung vor Ort in der Praxis. Wobei "anders" keineswegs "weniger gut" oder "weniger effektiv" heißt.

Man kann beim Online und Telefon Coaching tatsächlich nicht alle seine Sinne einsetzen. Doch genau dadurch kann man sich oft auch besser auf das Wesentliche konzentrieren. Nur kann ich Ihnen online nicht meinen leckeren Bio-Kaffee oder Ingwer-Zitrone-Tee anbieten. Was wirklich mal ein echter Nachteil ist! ;-)


7. Online = Eingeschränkte Möglichkeiten?

Keineswegs. Online hat man im Grunde sogar mehr Möglichkeiten: z.B. per Webcam zeigen, wo genau das beklagte Problem auftritt: “Die Enge dieser Wohnung finde ich sehr erdrückend, sehen Sie nur!”

Oder:

Mit wenigen Mausklicks sind Dinge visualisiert, Bilder und Dateien ausgetauscht, etwas in die Kamera gehalten oder die Sitzung aufgenommen. So kann man sie abspeichern  und bei Bedarf erneut anschauen.

Fazit:

Manche Dinge sind im Präsenz Coaching machbar und online unmöglich – und anders herum. Je mehr Wahlmöglichkeiten jedoch, desto besser für den jeweiligen Menschen, und für die Anpassung an seine ganz persönliche Lebenssituation.

Wann möchten Sie loslegen? Ich bin nur einen Anruf von Ihnen entfernt:

(040) 24 42 35-26

Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen.

Ihre





Mein kostenloses Buch ist nun abrufbar!
Kostenlose Webinare gibt's erst demnächst wieder. ;-)




Hochzeit = Happy End? Oder erst der Anfang der Geschichte? Weiterlesen...

Der Zahn der Zeit nagt auch an Beziehungen. Doch... muss das so sein? Weiterlesen...

Nach der Scheidung ist endlich Ruhe? Schön wär's. Denn dafür will oft erst gesorgt sein. Weiterlesen...

Familie ist toll. Und mitunter ein toller Burnout-Anbieter. Das muss nicht sein. Weiterlesen...

Abflug der Nestlinge: Doch gibt's auch ein Leben nach "der Familie"? Weiterlesen...




Nur den Anschluss nicht verpassen!
Trennung = "Die Freiheit, die ich meine"? Oder stattdessen ein vielfaches Verlustgeschäft? Weiter lesen...




Hier gibt's was auf die Ohren! ;-)

Umbruchphasen sind hart. Keiner kommt um sie herum. Wie damit umgehen, mit dem... "Rauswurf aus der Komfortzone"




"...der absolut hilfsbereiteste Mensch, der mir je begegnet ist..." Weiterlesen...




Coach auf der (TV-)Couch bei "Hamburg 1", Thema: Seitensprünge



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü