Was haben wir eigentlich davon? Ein Selbsttest. - Paarcoach Anke Enders

Direkt zum Seiteninhalt

Was haben wir eigentlich davon? Ein Selbsttest.

Check It Out


"Was soll mir das eigentlich bringen?"



Es ist sehr hilfreich sie sich vorab zu stellen! Ihre Antworten zeigen Ihnen nämlich, wie stark Ihre Motivation für eine Veränderung Ihrer Lebensumstände tatsächlich ist. Ein Coaching ist eine Investition in sich selbst und in die eigene Beziehung.


Nur Sie selbst können beurteilen, wie wichtig Ihnen genau was ist! Und, was Sie bereit sind für die Realisierung Ihrer Wünsche und Ziele zu tun - und was nicht. Auch, wie groß der Nutzen ist, den Sie ganz persönlich daraus ziehen können. Befragen Sie also zu allererst den weltweit einzigen Spezialisten auf diesem Gebiet:

Sich selbst!

  • "Welches Ziel würde ich ganz persönlich mit dieser Zusammenarbeit erreichen wollen?"


  • "Inwiefern genau würde ich vom Erreichen dieses Ziels profitieren?"


  • "Wie lange habe ich es ohne Unterstützung schon vergeblich zu erreichen versucht?"


  • "Was hat es mich und uns bereits alles gekostet, dieses Ziel noch nicht erreicht zu haben?"


  • "Welche Konsequenzen hätte es auf Dauer, wenn wir es weiterhin nicht erreichen würden?"


  • "Bin ich offen dafür, auch einmal ganz neue Wege zur Zielerreichung einzuschlagen?"


  • "Was genau würde es mir bedeuten, das angestrebte Ziel tatsächlich zu erreichen?"


Ihre Antworten zeigen Ihnen, dass die Zeit reif ist, Ihr Ziel in die Tat umzusetzen? Vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen Probetermin.


Telefonisch unter (040) 24 42 35-26, per Mail oder Kontaktformular.

Beziehungen sind wie unser Zuhause. Unordentlich wird es leider ohne Mühe und scheinbar "ganz von allein". Zum Aufräumen dagegen muss man sich erst gezielt aufraffen. Und dann eben alle notwendigen Schritte tun, um es aktiv in einen Zustand zu bringen, der den eigenen Bedürfnissen entspricht.

Sie kennen das: Je länger man wartet, desto größer der Aufwand. Gleiches gilt für Beziehungsprobleme. Je früher Sie sie angehen, umso mehr Zeit und Raum ver
schaffen Sie sich für's Glücklichsein.



Mein kostenloses Buch ist nun abrufbar!
Kostenlose Webinare gibt's erst demnächst wieder. ;-)




Hochzeit = Happy End? Oder erst der Anfang der Geschichte? Weiterlesen...

Der Zahn der Zeit nagt auch an Beziehungen. Doch... muss das so sein? Weiterlesen...

Nach der Scheidung ist endlich Ruhe? Schön wär's. Denn dafür will oft erst gesorgt sein. Weiterlesen...

Familie ist toll. Und mitunter ein toller Burnout-Anbieter. Das muss nicht sein. Weiterlesen...

Abflug der Nestlinge: Doch gibt's auch ein Leben nach "der Familie"? Weiterlesen...




Nur den Anschluss nicht verpassen!
Trennung = "Die Freiheit, die ich meine"? Oder stattdessen ein vielfaches Verlustgeschäft? Weiter lesen...




Hier gibt's was auf die Ohren! ;-)

Umbruchphasen sind hart. Keiner kommt um sie herum. Wie damit umgehen, mit dem... "Rauswurf aus der Komfortzone"




"...der absolut hilfsbereiteste Mensch, der mir je begegnet ist..." Weiterlesen...




Coach auf der (TV-)Couch bei "Hamburg 1", Thema: Seitensprünge



Zurück zum Seiteninhalt