}

Bin ich das passende Gegenüber für Sie? - Paarcoach Anke Enders

Direkt zum Seiteninhalt

Bin ich das passende Gegenüber für Sie?

INFOS > Selbsttests


Die Beziehung verbessern? Lässt sich machen!



Trennung = Freiheit? Oder nur ein weiterer Verlust? Weiter lesen...
Haben wir Emotionen - oder unsere Emotionen uns? Weiterlesen...



Umbruchphasen sind hart! Wie geht man mit so einem "Rauswurf aus seiner Komfortzone" am besten um?  Das Schwerste ist oft Entscheidungen treffen zu müssen - die "Qual der Wahl". Noch schlimmer kann die "Qual nach der Wahl" sein. Da stellt sich die Frage: "Reue - ist die für irgendwas gut, oder schadet sie eher?"



"Sie sind der absolut hilfsbereiteste Mensch, der mir je begegnet ist..." Weiterlesen...









Jede gemeinsame Arbeit und das Erreichen von Zielen wird umso einfacher, desto besser man zueinander passt. Besonders bei einer Paartherapie oder einem Paarcoaching kommen sehr persönliche Themen zur Sprache. Da sollte die Chemie zwischen Klient und Coach so gut wie möglich stimmen, und eine angenehme und konstruktive Atmosphäre gegeben sein. Ist das nicht der Fall, sieht man sich besser nach jemandem um, mit dem man sich wohler fühler.
Diese kleine Checkliste soll Ihnen schon jetzt ein Gefühl dafür geben, welche innere Einstellung wichtig ist, damit wir gut und effektiv mit einander arbeiten können.

Wenn Sie die folgenden Aussagen überwiegend mit „Ja“ beantworten können, ist das ein Indiz für eine zukünftige angenehme und ergebnisreiche Zusammenarbeit:

  • "Für mein Leben, meine Gedanken, Gefühle und Handlungen bin ich bereit die Verantwortung zu übernehmen. Schließlich ist mir klar, dass ich der einzige Mensch auf dieser Erde bin, der ganz unmittelbaren Zugang zu ihnen hat."
  • "Daher bin ich auch bereit nach meinen eigenen Anteilen an unserer derzeiten Lebenssituation zu suchen, statt mich vor allem an den Fehlleistungen meines Partners/meiner Partnerin fest zu beißen."
  • "Ich suche keine vorgefertigte Lösung, sondern eine Gesprächspartnerin, die ganz bei mir, bei uns und bei der Sache ist. Eine, die sensibel und zielgerichtet nachfragt, dran bleibt, und gemeinsam mit uns eine, für uns persönlich passende, Lösung erarbeitet."
  • "Mir ist durchaus klar, dass das Beschreiten neuer Wege meist auch mit Unsicherheiten und bisweilen etwas 'unliebsamen' Einsichten für mich verbunden sein kann. Und ich bin bereit, mich auch mit diesen ungeschminkt auseinander zu setzen."
  • "Kurzfristige Ergebnisse sind zwar ebenfalls wünschenswert, besonders wichtig ist mir aber der Blick auf langfristige Wirkungen. Von neuen Erkenntnissen profitiere ich ja in meiner gesamten Zukunft."
  • "Ich habe Freude an anspruchsvollen Gesprächen, Fragen und Gedankenspielen. Was mein Denken und meine persönliche Entwicklung vorantreibt, kann schließlich nur vorteilhaft für mich sein."
  • "Ich kann mich auf intensive Gespräche und sehr persönliche Themen einlassen und bin bereit auch mal völlig Unerwartetes auszuprobieren."
  • "Ich bin bereit Zeit und Energie in die Entwicklung einer besseren Zukunft zu investieren. Nicht nur in der Beratung selbst, sondern auch in der konsequenten Umsetzung des Erarbeiteten im Alltag."
  • "Oben genannte Dinge fallen mir nicht ganz so leicht wie ich es gern hätte. Daher will ich zielgerichtet und mit Entschlossenheit daran arbeiten genau das zu ändern."
  • "Auch eine ernsthafte Arbeit an höchst wichtigen Zielen darf Spaß machen. Da kommt mir eine lockere Atmosphäre und auch etwas Humor gerade Recht. Jeder soll reden können wie ihr oder ihm der Schnabel gewachsen ist."

Sie können sich mit obigen Aussagen identifizieren? Sie wollen Ihr Glück lieber machen, statt vergeblich zu warten, dass es "von alleine passiert"? Genau jetzt ist der richtige Moment, um sich für einen kostenlosen Probetermin zu bewerben:

(040) 24 42 35 - 26


Zurück zum Seiteninhalt